­čô× 0511-16591830

Ger├Ąteanbindungen

Q-MED.GDT-Server

Mit der GDT Schnittstelle kann eine Vielzahl medizinischer Ger├Ąte sowie Zusatzsoftware mit Q-MED gekoppelt werden.

Es wird jeweils der aktuelle Patient an das Ger├Ąt ├╝bergeben. Die nun durchgef├╝hrte Untersuchung hat also bereits eine Patientenzuordnung erhalten. Nach Abschluss der Untersuchung wird eine R├╝ckmeldung an Q-MED mit Ergebnisdaten geliefert. Der GDT-Server legt diese Ergebnisse in der Q-MED Patientenakte ab.

Ein Doppelklick auf die Ergebniszeile in der Karteikarte ├Âffnet wieder die Details der Untersuchung.

Sie behalten den ├ťberblick: alle Daten stehen zentral in der Karteikarte des Patienten von Q-MED.